Premium Diesel

    Your access to this forum was limited. Overall there are 8 posts in this thread.
    To read them all you should login or register or let you unlock.

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Premium Diesel

      Hallo zusammen,

      nachdem die Preise für Premium Diesel akzeptabel sind, wollte ich meinem OpaJero mal was Gutes tun und hab Aral Ultimate Diesel getankt. Er fährt wirklich etwas ruhiger. Jetzt habe ich aber gelesen, dass der Edel-Treibstoff in Vorkammermotoren auch schaden kann, da er in der Vorkammer schon zündet. Hier der Link zu einem Bericht:

      ingenieur.de/technik/fachberei…ten-diesel-in-bredouille/

      Habt Ihr Erfahrungen mit dem Edeltreibstoff im 2,8 TD?

      Wie seht Ihr das?

      Ich bin drauf und dran den wieder abzupumpen. Bin erst 5 km damit gefahren.

      Grüße
      Timo
      Bei einem Vorkammermotor entzündet sich der Kraftstoff immer in der Vorkammer, dazu ist sie da. Auch wenn man bei einem OM 615 zündwilligeren Sprit tankt, so zündet er dennoch nicht früher. Die Zündung wird durch den mechanisch festgelegten Einspritzzeitpunkt eingeleitet, da ändert der Sprit genau nichts dran. Allenfalls läuft die Verbrennung etwas schneller ab, was aber nichts mit Frühzündung zu tun hat. Hier werden die Pleuellager mehr beansprucht. Was sein kann, dass die Suppe heisser brennt als der Standardsprit, deswegen brennt er sauberer. Ob dadurch die Düsen blau geworden sind bezweifle ich mal. Wahrscheinlicher ist, das die alten Düsen getropft haben und deswegen blau gebrannt sind. Der OM 615 ist ein sehr robuster Motor, zu seinen Zeiten wurden im Winter 10 Liter Benzin in den Tank gekippt um den Diesel fließfähig zu halten. Haben die Dinger immer verkraftet. Ich glaube nicht dass der Premiumsprit was mit den Düsen zu tun hat, es ist lediglich Geldverschwendung das Zeug zu kaufen.
      Beste Grüsse, Frank

      Ich bin nur verantwortlich für das was ich schreibe, nicht für das was Du verstehst! :ideaa

      Einfachheit ist die höchste Form der Raffinesse (Leonardo da Vinci)

      Link zu den Unterhaltskosten Pajero 2.8 TD:
      Bei 1,20 Euro hab ich gedacht ich tue ihm damit mal was Gutes. Nach meiner Internetrecherche kann ich auf jeden Fall sagen, dass der Sprit für Wirbelkammer Diesel nicht gut ist. Die Wirbelkammer wird durch den zündfreudigen Diesel zu heiß. Die Cetanzahl liegt mit 60 zu hoch. Der 2,8 TD darf nach Unterlagen 45 und höher. Ich nehme besser was raus und verdünne mit no name Diesel.