Mitsubishi Szene Forum

- fans - cars - more -

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Wer ist online?

Neue Mitglieder

Besucher & Klicks

Die letzten Beiträge

Thema Antworten Zugriffe Letzte Antwort

Benutzer-Avatarbild

Blinkende Mitteldiferentialleuchte.

Edu - - Pajero V20 / V40
18 207
Benutzer-Avatarbild

nargero

Benutzer-Avatarbild

Prosacs V20

Prosac - - Pajero V20 / V40
328 4.165
Benutzer-Avatarbild

Shogun54

Benutzer-Avatarbild

Anhängerkupplung nachrüsten

Dakar3500 - - Pajero V80 / V90
7 152
Benutzer-Avatarbild

blubb

Benutzer-Avatarbild

Tagebuch der Blubbschen Pajero Gnadenfarm

blubb - - Stammtisch
242 3.733
Benutzer-Avatarbild

blubb

Benutzer-Avatarbild

Erschaffung des Terror-Cabrio´s..........

blubb - - Pajero V20 / V40
765 20.139
Benutzer-Avatarbild

blubb

Nachrichten

  • Neu

    Pressemitteilung • Dez 02, 2016 12:03 CET


    • 3.300 Verkäufe
    • Plus 9,3 Prozent
    • 74 Prozent private Käufe
    Rüsselsheim, 02. Dezember 2016.– Für Mitsubishi verlief auch der November in Deutschland alles andere als trist. Mit 3.312 verkauften PKW und L200 wurde das Ergebnis des letztjährigen Novembers um 9,3 Prozent übertroffen. Kumuliert erreichte die Marke mit den drei Diamanten mit 36.488 Einheiten ein Plus von 8,4 Prozent. Der Markanteil beträgt jetzt 1,1 Prozent.

    Ohne die nicht in der KBA-Statistik aufgeführten L200 Pick-up Modelle kam Mitsubishi im Jahr 2016 bisher auf 34.806 Zulassungen (Plus 7,4 Prozent).

    Bestseller im Mitsubishi Modellprogramm waren im November der Kleinwagen Space Star (rund 1.200 Einheiten) und das Kompakt-SUV-Modell ASX mit mehr als 1.000 Einheiten. Einen besonderen Beitrag zu diesem November-Ergebnis leisteten wiederum die Privatkunden mit einem Anteil von 74 Prozent.

    Quelle: KBA/MMDA

    Quelle der Meldung:
  • Pressemitteilung • Nov 23, 2016 09:08 CET



    Mitsubishi beim AGRAVIS-Cup

    Auch in diesem Jahr ist MITSUBISHI MOTORS wieder dabei, wenn es vom 24.11 bis 27.11.2016 in der EWE-Arena Oldenburg bei dem AGRAVIS-Cup um internationalen Spring- und Dressursport auf höchstem Niveau geht. Beeindrucken werden dabei nicht nur die Leistungen von Pferd und Reiter in den unterschiedlichen Einzel- und Mannschafts-wettkämpfen, sondern auch das ganz besondere Flair, welches diesem traditionellen Hallenturnier zu eigen ist. Neben amtierenden Olympiasiegern, Welt-, Europa- und Deutschen Meistern, bekommen auch junge Talente aus der Region im und unter dem Sattel eine Plattform sich vor großem Publikum präsentieren zu können. So stehen Klassiker wie der Preis der Oldenburger Wirtschaft ebenso auf dem Programm wie die Kür der Vereinsmeisterschaften. Weitere Highlights folgen am Wochenende zum Beispiel mit der Qualifikation zur MASTERS LEAGUE, diversen Große Preis und Grand Prix…

Team