Mitsubishi Szene Forum

- fans - cars - more -

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Wer ist online?

Neue Mitglieder

Besucher & Klicks

Die letzten Beiträge

Thema Antworten Zugriffe Letzte Antwort

Benutzer-Avatarbild

Tagebuch der Blubbschen Pajero Gnadenfarm

blubb - - Stammtisch
260 4.097
Benutzer-Avatarbild

ela und alex

Benutzer-Avatarbild

Waren mal Spielen

ela und alex - - Pajero V20 / V40
4 53
Benutzer-Avatarbild

ela und alex

Benutzer-Avatarbild

Geros Bastelstube

nargero - - Stammtisch
41 402
Benutzer-Avatarbild

blubb

Benutzer-Avatarbild

Kultfilme und / oder Klassiker

245 - - Off-Topic
4 173
Benutzer-Avatarbild

Prosac

Benutzer-Avatarbild

COUPLERTEC XHD KORROSIONSCHUTZ

Prosac - - Allgemeines, modellübergreifende Tipps und Tricks rund ums Auto
5 48
Benutzer-Avatarbild

blubb

Nachrichten

  • Neu

    Pressemitteilung • Feb 23, 2017 09:01 CET



    DAS MODELL A: Stolz präsentierten die Arbeiter in Kobe den Prototyp des ersten Serienautomobils in Japan. Mit dem Modell A setzte Mitsubishi ein Zeichen für den technischen Fortschritt.
    Das Jahr 2017 steht unter einem ganz besonderen Vorzeichen für Mitsubishi in Deutschland. Vor 100 Jahren, im Jahr 1917 stellte Mitsubishi mit dem Model A den ersten PKW Japans vor.

    Koyata Iwasaki hat vor 100 Jahren die Philosophie vorgegeben, und sie setzt sich bis heute konsequent fort. Mitsubishi geht neue technologische Wege, um allen Fahrern und Mitfahrern eine „Gute Fahrt“ zu ermöglichen.

    Die Pioniergeschichte begann mit dem Modell A, dem ersten Serienauto Japans. Die siebensitzige Limousine erschien mit einem 2,8-Liter-Vierzylindermotor, der 25 kW/34 PS leistete. Damit erreichte der Wagen 32 km/h. Die repräsentative Karosserie bestand aus lackiertem Zypressenholz, und die geschlossene Form schützte die Passagiere vor Regen sowie dem…
  • Neu

    Pressemitteilung • Feb 22, 2017 09:00 CET


    • Sechs Mitsubishi Fahrzeuge als Siegerpreise
    • Mitsubishi Reitsportförderung wird fortgesetzt
    Mitsubishi präsentiert sich auch in diesem Jahr wieder auf vielen bedeutenden Reitturnieren. Den Anfang macht der Signal Iduna Cup, der vom 2. bis 5. März in den Westfalenhallen Dortmund ausgetragen wird. Dem Publikum wird an den drei Veranstaltungstagen Pferdesport vom Feinsten in den Disziplinen Dressur, Springen und Voltigieren geboten. Ein Höhepunkt ist der Große Preis von Deutschland am Sonntag, bei dem es für die erfolgreichen Springreiterinnen und -reiter fünf Fahrzeuge von Mitsubishi zu gewinnen gibt. Auch für den Gewinner der Youngster Tour am Samstag winkt ein Mitsubishi als Siegerpreis. Darüber hinaus stellt Mitsubishi die Fahrzeuge für den reibungslosen Parcoursdienst und für den VIP-Shuttleservice.

    In Dortmund zeigt der japanische Automobilhersteller in einem großen Ausstellungsbereich seine Produkte sowie sinnvolles Zubehör…

Team