Startprobleme bei kaltem Motor

    Your access to this forum was limited. Overall there are 13 posts in this thread.
    To read them all you should login or register or let you unlock.

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Startprobleme bei kaltem Motor

      Hallöle,

      eine Kleinigkeit hätte ich da noch...

      ...also ich hab jetzt vor ein paar Tagen meinen neuen Wagen in Betrieb genommen und bin insgesamt super happy! So gut wie kein Rost, technisch nicht viel zu beanstanden und wenig Laufleistung.

      Allerdings kämpfe ich mit einer technischen Macke, die auch nicht gut eingrenzen kann.

      Der Wagen hat Startprobleme, wenn er kalt ist. Die Batterie ist es nicht, Ladestrom von der Lima ist da und Spannung verliert er auch nicht über Nacht...
      Wenn man ihn morgens anmacht, läuft er erstmal sehr unruhig, Standdrehzahlen zappeln ganz ordentlich. Legt man den Gang ein und fährt kurz an, geht der Wagen sofort aus.
      Es hilft, wenn man vor dem losfahren ein paar Sekunden 2000 U/Min gibt. Dann geht er nicht mehr sofort aus und man kann normal fahren.
      Solange der Motor Tagsüber warm ist, geht alles gut. Wenn er länger steht und wieder kalt ist, gehts von vorne los.

      Ob das in dem Zusammenhang steht, weiß ich nicht, aber man hat öfters mal leichtes flackern in der Cockpitbeleuchtung. ???

      Jemand eine Idee?

      Noch zur Info, der Wagen ist ein V45W von 96, GLS und hat Automatik
      _______________________________________________________________

      Grundsätzlich gilt -Nichts essen was größer ist als der eigene Kopf
      _______________________________________________________________
      Das flackern hat er nur, weil er mit dem Standgas soweit runter geht und damit bringt die Lima nicht genügend Ladespannung.....
      Entweder ist der Stellmotor der Drosselklappe im Eimer (is nen Wachselement und das wurde auch schon oft hier im MSF beschrieben), oder die Wicklung des Stellmotors oder eben die Drosselklappe ist verdreckt und die Klappe schließt/ öffnet nicht richtig. Das macht sich besonders beim Kaltstart bemerkbar....

      Ich suche mal ein paar Threads für Dich:

      Pajero geht in Warmlaufphase aus

      So jetze muß ich aber erstmal inne Federn. Hast ja jetzt genug Lesestoff !!!!!!! Ansonsten mal nach Leerlaufsteller, Drosselklappe, Stellmotor hier im Forum suchen......
      Leute, die mit mir nicht auskommen, müssen eben noch an sich arbeiten !!! $finger $finger $finger



      Im Laufe der Jahre begriff ich, daß es unmöglich ist, allen zu gefallen. Daher entschied ich, einfach Allen auf den Sack zu gehen.
      Und ich liebe es..........
      Danke, werd mich da schonmal einlesen auf der Suche nach einer Lösung.

      Das mit dem flackern im Cockpitlicht hat er aber eher im laufenden Betrieb.

      Also wenn man so gedankenversunken, abends auf der Autobahn Richtung Heimat fährt und dann ganz nebenbei bemerkt das die Innenraumbeleuchtung leicht pulsiert... ???
      _______________________________________________________________

      Grundsätzlich gilt -Nichts essen was größer ist als der eigene Kopf
      _______________________________________________________________