Rot

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Hier meine beiden Diamanten:


      3000GT (EU-Modell), MJ 1999, Erstzulassung 2001, Twinturbo, Allrad-Antrieb und -Lenkung, ActiveAero, elektrische Verstellung der Dämpferhärte (ECS).


      3000GT VR4 Spyder, BJ 1995, wurden nur in USA (um-)gebaut und verkauft. Bis auf das Dach und das fehlende ActiveAero die gleichen Features wie o.g. beim Coupé.

      Das Coupé ist für Traclkday-Einsatz modifiziert, der Spyder hat nur andere Räder bekommen (neben dem ganzen Kram, der gemacht werden musste, als er aus USA hier ankam). Irgendwann kriege ich die Windgeräusche auch noh in den Griff...

      Gruss aus Berlin,
      Stefan B.
      Hallo und Willkommen im Forum!

      %wilk


      Sehr schöne Wagen hast Du da!
      Der 3000 GT macht immer etwas her. Allerdings dürfte man am Unterhalt und wenn mal was zu machen ist, verzweifeln. Hast Du die Wagen schon länger?
      Erfahrung ist nur der Name, den wir unseren Irrtümern verleihen! (O.Wilde)

      Fjordblaues Imperium
      Hi,

      das Coupé habe ich seit 2006 und den Spyder seit 2013.

      Ja, der Unterhalt ist nicht ganz ohne, allerdings: Wenn man keine Tuning-Ambitionen hat und das Fahrzeug im Originalzustand erhält, ist es machbar.

      • Regelmäßiger Service ist unabdingbar. Der 3000GT ist ein Hightech-Gerät und war Anfang der 90'er hoch innovativ, da muss man schon regelmäßig nachschauen, ob alles i.O. ist.
      • Ersatzteile gibt es jede Menge auf dem Gebrauchtmarkt (Foren abklappern, bei Ebay sind ein paar Phantasten unterwegs).
      • Werkstattleistungen kann man (dank der exzellenten Dokumentationslage) selber machen, wenn man Zeit und Möglichkeiten hat; auch so manche Mitsu-Werkstatt freut sich (nicht alle, ich weiss).
      • Spritverbrauch ist hoch, OK, aber als Alltaggsfahrzeug ist er sowieso zu schade, und im Moment kann man über die Benzinpreise wirklich nicht meckern.
      • Wenn Youngtimer, dann günstige Versicherung (also Baujahre vor 1996).
      Für ein paar 100 Euronen kann man die Leistung um 15% erhöhen, für 10k gibt es ein gesetzlich zugelassenes 400PS-Paket. Darüber wird's dann richtig teuer...
      Ein paar interessante Infos gibt es noch unter 3000gt.org und spyder.3000gt.org wenn Ihr Lust habt.
      Schöne Grüsse,
      Stefan B.