Rückfahrkamera

    Your access to this forum was limited. Overall there are 18 posts in this thread.
    To read them all you should login or register or let you unlock.

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Rückfahrkamera

      Ich möchte mir gerne eine Rückfahrkamera für den Galant zulegen. Sie sollte über Infrarotsensoren verfügen. Jetzt ist das Problem der Platz beim Galant an der Heckklappe. Ich möchte mir gern die Kamera rechts zwischen Heckklappengriff und Kennzeichenleuchte anbringen, also noch ziemlich mittig der Heckklappe. Und das aber nicht sichtbar sondern genau unten an der Plastikabdeckung. Ich möchte unter keinen Umständen Löcher ins Metall bohren.



      Dadurch hab ich aber nur 39 mm Platz für eine Kamera. Deswegen kommt fast nur so eine "Knopfkamera" in Frage, diese eventuell.
      Könnt ihr mir noch paar Tipps geben worauf ich bei Rückfahkameras achten sollte, z.B. Kompatibilität mit meinem Radio? Ich habe ein Pioneer AVH-3200BT .
      Mitsubishi Sigma 3,0l 24V, 205 PS, Bj. 1994



      Die 310 auf dem ET 2015!

      Post was edited 1 time, last by “Gugga” ().

      :)
      Mit der Kamera wird das nichts. Du bekommst keinen guten Wickel damit hin. Ich habe meine Kamera (am Turbo) an genau die Stelle gesetzt. Funzt einwandfrei. Ist eine Mini Einbaurückfahrkamera mit 2cm Einbauöffnung und Überkopf-Montage (Kralle Edelstahl und Klebepad). Damit sie noch weniger auffällt, habe ich das Gehäuse, was schwarz war, in Wagenfarbe lackiert. So ist nur die Kamera-Optik zu sehen. Die Hilfslinien kann man abschalten und wenn man mag kann das Bild gespiegelt werden. Kam 39 € auf Ebay. Einziger Nachteil, die 5m Kabel, für die Verbindung mit dem Monitor des Radios, reichen nicht. Wenn Du den original Weg entlang gehts, kommst Du damit, bis hinter den Beifahrer-Sitz. Du brauchst also noch eine Verlängerung des Kabels. Die Kabellage der Kamera, habe ich, mit den Kennzeichenleuchten- Kabeln zusammen verlegt (durch die selbe Tülle). Somit braucht man keine Löcher bohren. Noch einen Nachteil gibt es bei diesem Montageort, die Kamera ist bei Regen immer mit Wasser auf der Optik benetzt. Der Einbau erfordert einiges an Aufwand. Das war es mit wert, weil ich diese Funk-teile nicht wollte.
      Wozu sollen die Infrarotsensoren sein? Ein Kamera die Nachtsicht kann reicht völlig aus.
      Klingt nett. Und was war das für eine Kamera die du verbaut hast? :) Der Aufwand hält mich nicht von ab. Ich will es gerne ordentlich haben und wenn man hinten eh gleich mal die Verkleidung ab hat würde ich gerne die Klappe dämmen. Aber ich denke dann brauch ich neue Dämpfer, denn meine sind schon etwas müde.

      EDIT: Gibt es ein Foto von deiner Montage, also im fertigen Zustand?
      Mitsubishi Sigma 3,0l 24V, 205 PS, Bj. 1994



      Die 310 auf dem ET 2015!

      Post was edited 1 time, last by “Gugga” ().