Actuator ?

    Your access to this forum was limited. Overall there are 5 posts in this thread.
    To read them all you should login or register or let you unlock.

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Hallo zusammen, ich hab das Problem, dass bei mir, wenn ich von 4 H auf 2 H schalte, vorne ein Geräusch ertönt. Hört sich an, als wenn der Kotflügel auf dem Reifen scheuert. Es wird aber mit dem Actuator zutun haben. Nach dem Anhalten und wieder losfahren, ist es weg. Wie wird der Actuator gesteuert? Kann das mit dem Unterdruck zusammen hängen? Ich hatte das jetzt 2 Mal und bin dann unmittelbar angehalten. Hab noch mal in 4 H geschaltet, da hört man nichts. Fahre jetzt aber erstmal nur in 2 H. Grüße Timo
      Irgendwie hängt alles mit Unterdruck zusammen... :D Selbst dem Blubb seine Denkerbse... :whistling:
      Nee, ernsthaft. Der Aktuator wird über Unterdruck angesteuert. Krabbel mal drunter, rechts über der Vorderachse sitzt der Aktuator, da ist eine Gummimanschette drüber. Guck mal ob die noch heil ist und ob da eventuell Steinchen drin sind.
      Beste Grüsse, Frank

      Ich bin nur verantwortlich für das was ich schreibe, nicht für das was Du verstehst! :ideaa

      Einfachheit ist die höchste Form der Raffinesse (Leonardo da Vinci)

      Link zu den Unterhaltskosten Pajero 2.8 TD:
      Danke für den Tipp. Werde ich morgen nachsehen. Die Unterdruckleitungen/ Schläuche im Motorraum sehen alle sehr gut aus. 4 gehen runter. Warum gehen da vier runter? Ich hätte gedacht, dass der Actuator nur 2 Leitungen braucht. Eine Leitung geht bestimmt zu der Druckdose, oder? Wie funktioniert die Steuerung vom Actuator genau? Warum 3 Leitungen?
    • Users Online 1

      1 Guest