Mitsubishi zwei Mal ganz oben auf dem Siegertreppchen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Mitsubishi zwei Mal ganz oben auf dem Siegertreppchen

      09.09.2020


      • Zwei erste Plätze beim renommierten Automotive Brand Contest
      • Auszeichnungen für ASX-„Stil.Ist.In“-Kampagne und Augmented Reality Angebot
      • Digitale Kampagnen im Fokus der Produktkommunikation
      Gleich zwei Auszeichnungen erhält Mitsubishi Motors in Deutschland beim diesjährigen Automotive Brand Contest (ABC Award). Mit dem renommierten Wettbewerb prämiert die Jury des Rates für Formgebung in 13 verschiedenen Kategorien und 4 Sonderkategorien herausragendes Produkt- und Kommunikationsdesign und legt den Fokus auf eine ganzheitliche und konsistente Inszenierung der Marke. Mitsubishi erhält bereits zum elften Mal eine der begehrten Auszeichnungen und gehört damit zu den erfolgreichsten Marken im Wettbewerb.

      Besonders überzeugt hat die Experten-Jury die nationale Werbekampagne für den neuen Kompakt-SUV ASX, der im Jahr 2019 auf dem deutschen Markt eingeführt wurde. Mit der „Stil.Ist.In“-Kampagne wurde über einen Zeitraum von drei Monaten in bundesweiten eingesetzten Out-of-Home- und Digital-Werbemitteln das neue „Dynamic Shield“-Markengesicht des ASX und sein modernes, stylishes Auftreten reichweitenstark beworben. Das Ziel der Kampagne, über eine klare Botschaft und dem Produkt als Zentrum der Maßnahme das Interesse am neuen ASX zu steigern, wurde mit einer signifikanten Zunahme von Probefahrten und Beratungsgesprächen eindrucksvoll erreicht.

      Ebenfalls begeistert zeigte sich die Jury von dem neuen Augmented Reality Feature, mit dem Modelle wie der ASX oder auch der neue Space Star virtuell überall und jederzeit entdeckt werden können. Das Besondere: um das virtuelle Erlebnis so komfortabel wie möglich zu gestalten, benötigt das Augmented Reality Feature keine App, sondern kann über handelsübliche Browser auf allen Endgeräten gestartet werden. In der mobilen Version ist zudem der Zugriff auf die geräteinterne Kamera möglich, mit der das Wunschfahrzeug zum Beispiel schon einmal virtuell vor der heimischen Garage geparkt werden kann. Liebevolle Details, wie zum Beispiel ein Radio, das auf Mausklick Musik abspielt, runden das Erlebnis ab.

      „Wir sind sehr stolz, von der namhaften Fachjury erneut für unsere Ideen und Kampagnen ausgezeichnet worden zu sein. Mit kreativen und ungewöhnlichen Ansätzen versuchen wir, uns immer wieder auf charmante Weise von unseren Wettbewerbern abzusetzen und gleichzeitig über die digitalen Kanäle das Entdecken unserer Fahrzeuge so einfach wie möglich zu machen“, so Dr. Kolja Rebstock, Geschäftsführer von Mitsubishi Motors in Deutschland.

      Quelle: presse.mitsubishi-motors.de/pm…n-auf-dem-siegertreppchen
      Doctor : you have 3 minutes to live
      Me : please play the winner takes it all
      Doctor : but it's 4:48
      God : it's ok.


      Fjordblaues Imperium