Mitsubishi Motors in Deutschland engagiert Social-Media-Experten Macaw

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Mitsubishi Motors in Deutschland engagiert Social-Media-Experten Macaw

      Pressemitteilung • Apr 29, 2020 15:16 CEST


      • Niederländische Full-Service-Agentur unterstützt Mitsubishi Motors in Deutschland in den sozialen Netzwerken
      • Strategien, Kampagnen und Maßnahmen für unterschiedliche Kanäle
      • Weiterentwicklung der fortschrittlichen digitalen Aktivitäten
      Mitsubishi Motors in Deutschland vertraut in den sozialen Medien ab sofort auf Macaw: Die niederländische Full-Service-Agentur, deren Deutschland-Tochter erst kürzlich in Köln gestartet ist, kümmert sich künftig um die Social-Media-Auftritte des Importeurs und entwickelt unter anderem innovative Strategien, Kampagnen und Maßnahmen für die verschiedenen Kanäle.

      Die Digitalspezialisten verfügen bereits über eine mehr als 25-jährige Erfahrung in den unterschiedlichsten Bereichen – von der strategischen Ausrichtung über Campaigning und Content-Produktion bis hin zum Community Management und der Analyse. Ein wichtiger Aspekt für die kommenden Aktivitäten ist ein datengetriebener Content-Ansatz, bei dem durch die Verknüpfung von Daten und Kreativität in kurzer Zeit Erfolge erzielt werden.

      "Auch bei unserer digitalen Kommunikationsstrategie steht die Kombination von Marke, Emotion und Information im Vordergrund. So lassen sich beispielsweise der neue City-Flitzer Space Star sowie das Kompakt-SUV ASX mittels Augmented Reality spielerisch virtuell entdecken“, erklärt Christian Andersen, Bereichsleiter Marketing & PR bei Mitsubishi Motors in Deutschland. „Um immer wieder neue Wege zu gehen und uns stetig weiterzuentwickeln waren wir auf der Suche nach einem Full-Service-Partner, der uns in allen Belangen der Social-Media-Kommunikation unterstützt. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit und die kommenden Projekte mit Macaw.“

      Die rein browserbasierte Augmented-Reality-Vorstellung des Space Star und des ASX, die weder eine App noch Zubehör wie eine Virtual-Reality-Brille erfordert, ist dabei nur ein Beispiel für die vielfältigen digitalen Aktivitäten von Mitsubishi Motors in Deutschland. Aktuell läuft auf Facebook auch die „Herzensgruß“-Kampagne: Nutzer laden unter dem Hashtag #WirbleibeninKontakt ein Video hoch, indem sie ein Herz hochhalten und so eine virtuelle Menschenkette bilden.

      Quelle der Meldung und mehr Infos: pr.mitsubishi-motors.de/pressr…ia-experten-macaw-2995310
      Doctor : you have 3 minutes to live
      Me : please play the winner takes it all
      Doctor : but it's 4:48
      God : it's ok.


      Fjordblaues Imperium