Eric Wepierre zum Präsidenten & CEO von Mitsubishi Motors Europe B.V. ernannt

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Eric Wepierre zum Präsidenten & CEO von Mitsubishi Motors Europe B.V. ernannt

      Pressemitteilung • Feb 03, 2020 14:01 CET



      Eric Wepierre wird zum 1. Februar 2020 Nachfolger von Bernard Loire, der sich entschlossen hat, künftig neue berufliche Wege zu beschreiten. Der Franzose Wepierre (51) bringt für seine künftige Tätigkeit bei Mitsubishi Motors Europe (MME) 30 Jahre Erfahrung, eine Erfolgsbilanz und Kompetenz in Führungsfunktionen auf Landes- und gesamteuropäischer Ebene mit.

      So gelang ihm in seiner jüngsten Funktion als Präsident & Geschäftsführer von Opel France mit 80.000 verkauften Einheiten der Turnaround des französischen Opel-Geschäfts sowie dessen erfolgreiche betriebliche Integration in die PSA-Gruppe.

      Zuvor war er federführend an der Entwicklung von Chevrolet in Europa beteiligt, wo er die europaweite Strategie, insbesondere in den Bereichen Marketing, Marke und Digitalisierung, leitete.

      Wepierre übernimmt die Leitung von MME zu einem Zeitpunkt, an dem Mitsubishi Motors seine führende Position in Europa im strategischen Bereich von E-Fahrzeugen überzeugend behauptet: Bereits seit 2015 ist der Outlander Plug-in Hybrid das in Europa meistverkaufte Plug-in-Hybrid-Fahrzeug im Gesamtvergleich aller Marken, aller Segmente und aller Formate.

      Insgesamt verzeichnete MME mit 171,906* Neuzulassungen im Kalenderjahr 2019 einen Zuwachs von 4 Prozent.

      Guillaume Cartier, Senior Vice President der Mitsubishi Motors Corporation (MMC) – Global Marketing & Sales, kommentierte die Personalie im Zusammenhang mit den nächsten von MME verfolgten Meilensteinen: „Nachdem unsere neue europäische Organisation nun etabliert ist, haben wir die Bühne bereitet zur Einführung unserer nächsten strategischen Fahrzeuge im Verlauf des Jahres 2020, mit denen wir unser erfolgreiches Bekenntnis zum Produkt ,SUV + EV‘ auf äußerst überzeugende Art darstellen werden.“

      Cartier weiter: „Dank seiner umfassenden Erfahrung in bedeutenden europaweiten Organisationen, insbesondere mit Fokus auf Themen wie Markenstrategie und erfolgreiche, ertragsgetriebene Entwicklung, sind wir davon überzeugt, dass Eric Wepierre der nächste Erfolgstreiber für die Mitsubishi Motors Corporation in Europa sein wird.“

      Wepierre selbst äußerte sich wie folgt zu seiner Ernennung: „Ich freue mich sehr über meinen Eintritt bei MMC: einem großartigen, traditionsreichen Unternehmen mit einer einzigartigen Konzernwelt und starker DNA in den Bereichen SUV & Technologie und einem Pionier bei E-Fahrzeugen wie dem Outlander Plug-in Hybrid. Aus Anlass meines jetzigen Eintritts in das Unternehmen gratuliere ich der Mannschaft von Mitsubishi Motors Europe sowie den Vertriebspartnern und Händlern, die den Outlander Plug-in Hybrid 2019 erneut zum europäischen Marktführer gemacht haben, ganz herzlich: Das ist eine hervorragende Ausgangsbasis für den nächsten, ab 2020 stattfindenden großen Vorstoß.“

      *MME-Daten – 33 Länder/inkl. L200

      Quelle: pr.mitsubishi-motors.de/pressr…europe-bv-ernannt-2963091

      Hinweis: Leider ist das Bild nicht ohne die weiße Fläche hinterlegt.
      Doctor : you have 3 minutes to live
      Me : please play the winner takes it all
      Doctor : but it's 4:48
      God : it's ok.


      Fjordblaues Imperium