Klacken bei Lastwechsel

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Klacken bei Lastwechsel

      Seid gegrüßt!

      Ich habe mal wieder ein Problem... :thumbdown: ich hoffe ihr könnt mir bei der Analyse helfen.

      Bei meinem Galli tritt seit kurzen, viell. seit ca. ner Woche, ein klackendes Geräusch beim Lastwechsel auf. Also wenn ich in der Stadt 50 km/h fahre und dann etwas stärker bremse gibt es EIN Klacken auf der Fahrerseite von der Achse her. Also immer dann, wenn abrupt das Gewicht des Gallis auf die Vorderachse verlagert wird. Das Geräusch tritt aber nur bei stärkerem Bremsen auf. Genauso ist es dann zu hören, wenn nach diesem Bremsmanöver man etwas mehr Gas gibt, dann klackt es auch einmal. So als würde etwas in einem Gelenk hin und her wackeln. Achja, das Klacken tritt auch manchmal bei beim Lenken auf, wenn ich z. B. in einem Zug abbiege. Da tritt das Geräusch aber unregelmäßig auf.

      Ich vermute, dass die Ursache ein Schlagloch war, durch das ich geatzt war. Das ist zumindest das logischste und zeitlich auch passendste Geschehen in der vergangenen Woche. Das Loch hatte ich auch mit der Fahrerseite mitgenommen.

      Was könnte ich mir da zerschossen haben? ;(
      Mitsubishi Sigma 3,0l 24V, 205 PS, Bj. 1994



      Die 310 auf dem ET 2015!
      Ich würde mal auf die Bühne gehen und die unteren Lenker, Spurstangenkopf und Stabis auf Spiel prüfen, evtl noch die Antriebswelle,,,,
      Gibt jetzt bisschen viel Möglichkeiten, gerade beim EA mit seiner Mehrlenkerachse gibt es einiges an Gelenken.