Licht-Test 2019: Mitsubishi Motors und ZDK sind Partner

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Licht-Test 2019: Mitsubishi Motors und ZDK sind Partner

      Pressemitteilung • Aug 12, 2019 15:15 CEST


      • Licht checken und Outlander Plug-in Hybrid gewinnen
      • Partnerschaft durch ZDK-Präsident Karpinski und Mitsubishi Motors-Geschäftsführer Kolja Rebstock geschlossen
      Mehr Sicherheit durch gutes Licht: Im Herbst laden Autohäuser und Werkstätten wieder zum Licht-Test ein. Autofahrer, die ihre Fahrzeugbeleuchtung überprüfen lassen, können den aktuellen Marktführer des Segments der Plug-in Hybride in Deutschland, einen Mitsubishi Outlander Plug-in Hybrid, im Wert von 44.990 Euro gewinnen. Die Autopartnerschaft haben Kolja Rebstock, Mitsubishi Motors Geschäftsführer, und ZDK-Präsident Jürgen Karpinski in Friedberg geschlossen.

      Beim Licht-Test im vergangenen Jahr fiel jedes dritte Fahrzeug mit Fehlern bei der Beleuchtung auf, und jedes zehnte Auto hat andere Verkehrsteilnehmer geblendet. Dass Licht bei der aktiven Sicherheit im Straßenverkehr eine ganz besondere Rolle spielt, dessen ist sich auch Kolja Rebstock sicher: „Nur wer gute Sicht hat und selbst gut wahrgenommen wird, kann sicher unterwegs sein. Egal, ob im Dunkeln, bei Nebel, Regen oder Schnee: Das Fahrzeuglicht muss funktionieren und korrekt eingestellt sein. Für eine hohe Verkehrssicherheit wünschen wir uns, dass möglichst viele Autofahrer bei der Aktion mitmachen. Wir freuen uns, dieses so wichtige Thema mit einem Outlander Plug-in Hybrid zu unterstützen.“

      Das Technologie-Flaggschiff des Unternehmens kann mit seiner attraktiven Kombination aus wenig Verbrauch und hohem Alltagsnutzen immer mehr Kunden überzeugen. Er vereint die praktischen Vorzüge der immer populäreren SUV-Fahrzeuggattung mit besonders umweltfreundlichen Verbrauchswerten und einem innovativen Antriebskonzept. Damit trifft der vielseitige, familienfreundliche und extrem sparsame Allrounder den Nerv der Zeit.

      In teilnehmenden Mitsubishi-Autohäusern und in Meisterbetrieben der Kfz-Innungen können Autofahrer am Licht-Test und am Gewinnspiel teilnehmen. Die Zeitschrift Auto Bild informiert ihre Leser im Aktionsmonat Oktober über das Thema Sicherheit bei der Fahrzeugbeleuchtung und weist auf das Gewinnspiel hin.

      „Die Mängelquote beim Fahrzeuglicht ist jedes Jahr viel zu hoch. Deshalb wollen wir möglichst viele Autofahrer motivieren, zum Licht-Test zu kommen“, betont ZDK-Präsident Jürgen Karpinski. Im Oktober können sie ihre Fahrzeugbeleuchtung in Kfz-Betrieben überprüfen lassen. „Mit der kostenlosen Sichtprüfung der Beleuchtung erbringen unsere Betriebe eine geldwerte Leistung im dreistelligen Millionen-Euro-Bereich“, so Karpinski. Die Einstellung komplexer intelligenter Scheinwerfer sei jedoch aufgrund des Zeitaufwands nur mit einem kostenpflichtigen Werkstatttermin zu machen.

      Quelle: pr.mitsubishi-motors.de/pressr…-zdk-sind-partner-2905253
      Erfahrung ist nur der Name, den wir unseren Irrtümern verleihen! (O.Wilde)

      Fjordblaues Imperium