Verbrauchskennfelder 6G Motoren

    Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 26 Beiträge in diesem Thema.
    Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Verbrauchskennfelder 6G Motoren

      Wollte mal fragen, ob jemand hier weiß, wo man die Verbrauchskennfelder/Muscheldiagramme für die 6G bekommen kann, oder, ob hier jemand diese bereits vorliegen hat?

      Ich hatte ursprünglich schon überlegt, ein zusätzliches Messgerät für den Kraftstoffverbrauch einzubauen, denke aber, dass ein Kennfeld fürs Erste schon viel Aufschluss geben kann.

      Der 6G74 als 3,5 Liter Motor lädt ja zum niedrigtourigen fahren mit 10-20% Gaspedalstellung ein. Ich denke aber, dass der Kraftbereich zwischen 1800 und 2200 Umdrehungen/Min wesentlich effizienter für den Motor ist und dementsprechend gut gespart werden kann, wenn man den Motor eher hoch drehen lässt.
      _______________________________________________________________

      Grundsätzlich gilt -Nichts essen was größer ist als der eigene Kopf
      _______________________________________________________________
      An den Motoren braucht man nix zu verstellen, die laufen ab Werk genau so wie se sollen.
      Abseits vom Alltag gibt es die EVOs, aber die haben auch einen anderen EInsatzzweck.

      Sprit sparen tut man, indem man vorausschauend fährt und nicht unnötig Beschleunigt oder Bremst. Einfach das Auto rollen lassen und den Schung mitnehmen, so kommt man schon mal unter 11 Liter auf 100km.
      Wir hatten in Marokko mal 10,5 Liter auf 100km, mit ATs und Dachzelt, geht alles, wenn man eben entspannt unterwegs ist.

      Die Tage jetzt in den Süden, mit MTs, Dachzelt UND Hänger (ca. 1t) schwanken wir zwischen 14 LIter und 16 LIter. Alles im Rahmen.

      Viel mit Optimieren ist da nicht... Und die Kennfelder sind Mehrdimmensional, da ist nix mit mal eben drin rummfrickeln... ;o))
      "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut
      haben"
      – (Alexander von Humboldt)

      "Spezifikationen sind für die Schwachen und Ängstlichen!"
      Klingonischer Softwareentwickler (2292 - 2379)
      nüscht uffs dach...bisschen mehr luft auf die reifen...und konstant 90 km/h. dann sparste bei der anreise. damit komme ich beim kleinen rumpeldiesel auf unter 8 liter. aber auch guido mit seinem benziner, allerdings der 3 liter als schalter, kam damals auch knapp unter 10 liter.