Ukraine

    Your access to this forum was limited. Overall there are 12 posts in this thread.
    To read them all you should login or register or let you unlock.

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      hallo zusammen.

      matze und ich fahren anfang mai für ca. 10 tage in die ukraine. offroaden, camping, natur und ein bisschen vorurteile ab- oder aufbauen...je nachdem.
      falls jemand mitkommen möchte, kann er sich gerne dazugesellen.
      nich das ich glauben würde, dass jemand der üblichen verdächtigen das wirklich ernsthaft in erwägung ziehen würde...aber ich wollte wenigstens bescheid gesagt haben :D .
      Ich war da schon... und hab glaub auch ALLES mitgenommen was man in der Kürze der Zeit so machen kann...
      - Never-Comeback-Airlines in die Ukraine (JAK42)
      - Never-Will-Survive-Busshuttle von Dnepropetrovsk nach Saparoschnje
      - Puff und Stripclub im besten Hotel der Stadt...
      - Standrundfahrt / Stadtrundlauf etwas "ziviler"... ^^
      - Hochzeit (nicht meine) :sleeping:
      - Lokale Taditionsveranstaltungen, so mit Schwert und Peitsche und so :thumbup:
      - Lustige Zugfahrt über Nacht auf die Krim mit allem was dazu gehört.... :whistling:
      - 1 Woche Urlaub im "Sanatorium" mit 3 warmen Malzeiten am Tag (wäre was für Blubbi gewesen) in bester Ex-Sovjet-Bonzen-Lage am schwarzen Meer
      - Kreuzfahrt im Hafen von Sevastopol (ehemals verbotene Stadt und Sitz der Schwarzmeerflotte)
      - Museen, Höhlen, Berge, Seilbahnen, was weiß ich was alles angeschaut, benutzt, usw.
      - Und das Ganze dann irgendwie Retour...

      Jepp, war ganz lustig, würde ich mal wieder machen. Mann muss aber rüttel- und trinkfest sein... :whistling: :saint:

      Heuer sind die Pläne leider schon andere, aber ich wünsche euch VIEL Spaß!!!
      "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut
      haben"
      – (Alexander von Humboldt)

      "Spezifikationen sind für die Schwachen und Ängstlichen!"
      Klingonischer Softwareentwickler (2292 - 2379)

      nargero wrote:

      Ich war da schon... und hab glaub auch ALLES mitgenommen was man in der Kürze der Zeit so machen kann...

      - Puff und Stripclub im besten Hotel der Stadt...

      - Lokale Taditionsveranstaltungen, so mit Schwert und Peitsche und so :thumbup:




      Is das nüsch das Gleiche ?????
      Leute, die mit mir nicht auskommen, müssen eben noch an sich arbeiten !!! $finger $finger $finger



      Im Laufe der Jahre begriff ich, daß es unmöglich ist, allen zu gefallen. Daher entschied ich, einfach Allen auf den Sack zu gehen.
      Und ich liebe es..........