Endlich Glasfaser ...

    Your access to this forum was limited. Overall there are 21 posts in this thread.
    To read them all you should login or register or let you unlock.

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Endlich Glasfaser ...

      Wir wohnen hier ja nun wirklich auf dem letzten Acker hier.
      Die Telekom hat sich immer mit Händen und Füßen gewehrt hier mal mit DSL aufzuschlagen (lohne sich nicht).

      Nun. Die Deutsche Glasfaser hat´s getan.
      Kabel wurde im Dezember ins Haus gelegt.
      Gestern stand ein netter Niederländer mit Laptop und Endgerät in der Hand im Rahmen und fragte ob ich kurz Zeit hätte,
      damit er den Anschluss aktivieren könne. 8| ?(
      Was ´ne Frage! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

      Ergebnis:

      Und das via WLAN. Dürfte noch um einiges besser sein, wenn ich das Läppi mit einem CAT-5 Kabel direkt verbinde.
      Die T-COM rechnet so was durch und investiert nur dort wo die Kosten wieder rein kommen...
      Das gilt auch für alle anderen Anbieter. Wobei die sich regelmäßig verrechnen... ;o)

      Bei uns in Lenningen wäre ohne die finanzielle Zuwendung (aus Steuergeldern) von rund 750.000 EUR nie im Leben "schnelles Intenet" gekommen. Und soweit ich weiß ist das ganze bisher trotzdem Defizitär...

      telsakom.de/dienste-lenningen.php

      Zu allem Überfluss rennen denen auch die letzten guten Mitarbeiter davon. In den VDSL-Verteilern muss es aktuell aussehen wir Kraut und Rüben... Da verdrahtet jeder "irgendwas" ohne jeden Sinn und Verstand.

      Man kann über die T-COM sagen was man will, aber deren Zeugs funktioniert normal wirklich gut. Alle Probleme die ich bisher hatte waren IMMER im jeweiligen Gebäude selbst.

      Aber trotzdem GRATULATION zur neuen Leitung!!! Jetzt kann der Schnödi uns noch *schneller* mit Urlaub versorgen... :thumbsup:
      "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut
      haben"
      – (Alexander von Humboldt)

      "Spezifikationen sind für die Schwachen und Ängstlichen!"
      Klingonischer Softwareentwickler (2292 - 2379)

      Schnoedewind wrote:

      Wir wohnen hier ja nun wirklich auf dem letzten Acker hier.
      Die Telekom hat sich immer mit Händen und Füßen gewehrt hier mal mit DSL aufzuschlagen (lohne sich nicht).

      Nun. Die Deutsche Glasfaser hat´s getan.
      Kabel wurde im Dezember ins Haus gelegt.
      Gestern stand ein netter Niederländer mit Laptop und Endgerät in der Hand im Rahmen und fragte ob ich kurz Zeit hätte,
      damit er den Anschluss aktivieren könne. 8| ?(
      Was ´ne Frage! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

      Ergebnis:

      Und das via WLAN. Dürfte noch um einiges besser sein, wenn ich das Läppi mit einem CAT-5 Kabel direkt verbinde.


      Sowas möchte ich nicht! ;no
      Dann kommen Blubb´s Kommentare ja noch schneller bei mir zuhause an... $wooow
      Man kann Pferde zum Wasser führen - aber saufen müssen sie schon selbst!
    • Users Online 1

      1 Guest