Türsperrfolien

    Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 17 Beiträge in diesem Thema.
    Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Türsperrfolien

      Ich würde gern die Türsperrfolien von all meinen Türen erneuern. Die alten waren zerfleddert und sind bei dem Hifiumbau rausgeflogen. Aber die neuen Folien überzeugen mich nicht richtig. Vielleicht liegts auch nur an dem blöden Kleber, der da nicht hält.

      Auf kfzteile-profis.de hab ich mal die Preise rausgesucht. Ein Hinweis kam da noch, dass es Sperrgut sei. :whats
      MR214405 Dichtfolie, Tür vorn links --> 18,10 €
      MR214406 Dichtfolie, Tür vorn rechts --> 18,10 €
      MR287991 Dichtfolie, Tür hinten links --> 21,70 €
      MR287992 Dichtfolie, Tür hinten rechts --> 21,70 €

      In Summe sind das stolze 79,60 €. Was kann man denn als Alternative nehmen? Oder hat jemand mal nen gescheiten Kleber zur Empfehlung? Es sollte eigtl. genauso eklig kleben wie das originale Zeugs. Ich hab nämlich das Problem, dass ich die Folien nicht dicht bekomme, da der sich immer wieder von dem Kleber löst.
      Mitsubishi Sigma 3,0l 24V, 205 PS, Bj. 1994



      Die 310 auf dem ET 2015!
      Ich nehm für sowas die Abdeckfolie Extrastark für Maler. Kostet 20 m² irgendwas um die 8 €. Kleben tu ich sowas mit Karosseriekleber (In so einer Kartusche wie Dichtsilikon). Eine Wurst rund um das Loch, die zugeschnittene Folie ohne Falten reindrücken, feddisch. ;) Kostet komplett unter 20 €. :D
      Beste Grüsse, Frank

      Ich bin nur verantwortlich für das was ich schreibe, nicht für das was Du verstehst! :ideaa



      Link zu den Unterhaltskosten Pajero 2.8 TD:
      MAT hatte auf seinen Seiten mal seine Lösung für den Sigma beschrieben. Im hellen Forum gab es vor Jahren mal eine Diskussion zur Problematik beim Galant. Die Türfolien sind relativ komplex, weil es Aussparungen und Taschen gibt. In Hedges Umbau und Restaurierungsthread gibt es dazu vielleicht Infos. Flexibler Karosseriekleber von Terosol ist gut geeignet, den hab ich selbst schon dafür verwendet.
      Erfahrung ist nur der Name, den wir unseren Irrtümern verleihen! (O.Wilde)

      Fjordblaues Imperium