Die weinrote Perle

    Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 228 Beiträge in diesem Thema.
    Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Die weinrote Perle

      Was mir an dem Siggi so gefällt ist das wunderschöne Bordeaux in Kombination mit dem vielen Chrome. Außerdem ist die ganze vorhandene Technik in dem Auto und das robuste Blechkleid der Hamma! Außerdem in der Ausstattung recht selten geworden.

      Meine Perle ist Bj. 1994, 1. Facelift, Schalter und hat grad 130.000 km runter. Ob die echt sind? :S Is mir egal, er fährt sich super! :thumbsup:
      Er hat noch eine relative gut erhaltene Lederausstattung in beige und sonst ist er auch innerlich und äußerlich nicht runter geritten.
      Als kleines Schmankerl hab ich einen Cupholder vom Diamante und eine originale Lenkradfernbedienung vom 3000GT verbaut! *freu* :klatsch

      Jetzt aber paar Bilder vom Siggi, als er frisch gekauft war. NOCH mit Facelift Stoßstange.




      Jetzt nach geringer optischer Veränderung.



      Tjaaa und dann kamen leider paar Reparaturen..

      Als erstes fing ich an den Guten im Kofferraum trockenzulegen. Grund desbNässeinbruchs, der Schaumstoffdichring fehlte komplett beim linken Rücklicht, hat wohl jemand gepfuscht. :rage Also neue Dichtungen bestellt und gleich auf beiden Seiten erneuert. Dadurch ging mir auch das ECS flöten, also das abgesoffene durch ein gebrauchtes ECS-Steuergerät ersetzt. Im gleichen Atemzug hatte ich noch den linken vorderen Radsensor getauscht, da mein ABS ab 230 km/h ausfiel. Jetzt wieder funktionstüchtig. Auch hab ich ihm einen neuen Kat gegönnt, damit er in der Steuer sinkt.
      Da ich es sehr angenehm fande mit Tempomat zu fahren, weil ich es von meinem Galant so gewöhnt war, bekam mein Handschalter noch nen hübsches Tempomat. :klatsch Ich liebe es, da ich viel Autobahn fahre.

      Leider hatte die Klima ne schlechte Leistung, also neu befüllt, mit Lecksuchmittel. Ergebnis: Kondensator defekt. Also auch getauscht, neue Trocknerflasche gab's ebenfalls.

      Gleichzeitig die Kupplung erneuert, da total verschlissen. Eine neue Stoßstange vom Vorfacelift ran, zusätzlich zum Schutz mit transparenter Folie einfoliert. Die Scheinwerferwaschdüsen ebenso gängig gemacht. D.h.neue von Mitsu gekauft und neue Pumpe rein.

      Leider musste auch ein linker Kotflüger her, da mein alter arge Lackprobleme hatte. Also frisch lackierten rangeschraubt. Die alten Querlenker taten es auch ne mehr, also erstma gegen paar bessere gebrauchte ersetzt.

      Beim Blick untern Wagen viel auf, dass auch eine neue rechte Lenkmanschette fällig war.

      Da er letztens die Angewohnheit hatte bei Kälte zu quietschen, rief er unüberhörbar nach nem neuen Riemen und der Winter stand damals vor der Tür und da mussten jetzt auch paar neue Reifen her. Verkaufe ich übrigens, weil er jetzt auf Saison läuft.



      Soweit zu den "notwendigen" Investitionen. Jetzt die Verschönerungen... :head


      Als ich den Siggi neu hatte bekam er gleich eine intensive Nass-Innenraumreinigung. Und sie war sehr nötig gewesen.

      Auch ein Hifiausbau in der Reserveradmulde ziert jetzt den Kofferraum. Aber alles selfmade und ne übertrieben. Genauso musste unbedingt noch eine rote Kofferraumbeleuchtung her und eine Fußraumbeleuchtung. Ach im Zuge des Sounds wurden natürlich die Armaturenbrettlautsprecher vom Kombi eingesetzt.

      Optisch gefielen mir die Fensterrahmen der Seitenscheiben nicht, da ziemlich verfärbt und abgegriffen. Die bekamen eine mattschwarze Folie drauf, ebenso die Scheibenwischergestänge. Sieht jetz aus wie neu. :rocky Worüber ich sehr happy bin, auch wenn's nur ne Kleinigkeit ist, dass alle Fensterheber leuchten.

      Dann der Schock, ein Unfall im April diesen Jahres. Ergebnis: Wirtschaftlicher Totalschaden...





      Aber Dank TD ist er wieder heile! Einfach eine geniale aufopfernde Leistung, die der Kerl gemacht hat! :;youman
      Hier mal seine Dokumention seiner Arbeit! Ich musste mir ne Menge Teile neu kaufen, aber es war die Sache Wert. Warum? Wer das fragt hat die vorhergehenden Zeilen nicht gelesen.

      Hoffentlich kann ich den "Kleinen" noch laaaange fahren!!
      Mitsubishi Sigma 3,0l 24V, 205 PS, Bj. 1994



      Die 310 auf dem ET 2015!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Gugga“ ()

      Ich hab wieder was festgestellt... Ach das Luftfahrwerk is was feines. Packe heute paar Säcke Beton-Estrich hinten rein, da drückts den Arsch runter - fährt man da paar Meter is er wieder oben und die Karosse is waagerecht. Einfach toll! :klatsch

      Leider hat sich gestern noch was schlechtes bewahrheitet... nach dem Wiederbefüllen der Klima, war sie nun, nach dem Siggi zwei Wochen in der Garage stehen musste, leer. Kam mir am Montag nur noch die warme Brise entgegen. :gög Schnell mal zu Mitsu gefahren und gucken lassen ob das Lecksuchmittel Spuren hinterlassen hat. Vermutlich is der Kondensator undicht und die direkte Verbindung der Leitung zum Kondensator. Die Verschraubungen an denen man das Kühlmittel auffüllt oder ablässt, zischten auch als man die locker drehte. Da könnten die Ventile wohl auch undicht sein. Da kommt im Frühjahr aber was auf dich zu mein lieber Stefan! :sunny :liieb
      Mitsubishi Sigma 3,0l 24V, 205 PS, Bj. 1994



      Die 310 auf dem ET 2015!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Gugga“ ()