The Black Pearl

    Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 127 Beiträge in diesem Thema.
    Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      The Black Pearl

      So hier der Dritte im Bunde:

      Es ist ein 2,5l V6 Kombi Avance mit EZ 12/2000, aber bereits das 2001er Modell. Er ist ein Automatik und hat aktuell fast 170.000 km runter. Was mich an dem Wagen so begeistert sind die vielen Extras. Zu den Zusatzaustattungen, die mir das Fahrzeug angenehm machen, zählen die Lederaustattung, inkl. Sitzheizung versteht sich, Radio mit Navi, wenn auch nicht mehr das neueste, der Heckspoiler, eine Tieferlegung, der Sportauspuff von Remus, eine Standheizung, Windabweiser (keine VR-4) und ganz praktisch, eine abnehmbare AHK.
      Ganz wichtig: Der Galli wurde mit Mike Sanders an allen möglichen Stellen geflutet!


      Aber Bilder sagen ja bekanntlich mehr als tausend Worte, kurz nach dem Kauf...












      getönte Heckleuchten:




      Kofferraum und Fußraumbeleuchtung in Rot.



      Paar Bilder vom letzten Jahr.



      Mitsubishi Sigma 3,0l 24V, 205 PS, Bj. 1994



      Die 310 auf dem ET 2015!
      Dieses Jahr im Juli habe ich der Black Pearl endlich das gegönnt was schon etwas überfällig war.

      Gemacht wurden durch die Firma Teske: Zahnriemenwechsel, inkl. Wapu versteht sich. Es gab neue Iridiumzündkerzen mit höherer Hitzebeständigkeit, wegen dem getunten Steuergerät. Dann frische Flüssigkeiten: Das Getriebeöl war schon schwarz und stank nach Verbranntem. Motoröl wurde von Motul das 10W40 300V Chrono verwendet. Auch die Bremsflüssigkeit wurde erneuert. Dann gab es ein kleines Bremsenupgrade auf Outlanderscheiben und Sättel. Ich muss sagen, da geht jetzt was. :D

      Auch gab es neue Sommerschlappen. Ich hatte mich nach langem Suchen, Belesen und Hin und Her für die Hankook Ventus S1 Evo K107 entschieden. Bin zufrieden mit der Entscheidung, sehr leiser Reifen und gut Grip! Meine alten Reifen, Hankook Ventus Sport K104, hatten ein Radau gemacht gehabt. Gut die waren auch schon 7 Jahre alt. Radkästen wurden bereits eine Woche vorher hinten gebörtelt und versiegelt, damit das Rad nicht schleift, weil Sturzkorrekturplatten eingebaut wurden. Waren auch unbedingt von Nöten, weil sich die Hinterräder leicht innen abfuhren.
      Zu guter letzt hab ich mir noch einen gebrauchten Satz 17" Team Dynamics Pro Race 1.2 gegönnt, weil ich mit Einbau der neuen Bremsanlage meine 15" Winterräder nicht mehr fahren kann. Die Dynamics benutze ich für den Winter nun. Als Winterreifen ist der Dunlop Winter Sport M3 drauf. Bilder reiche ich noch nach.

      Leider ergab die Großinspektion auch, dass mein Fahrwerk platt ist. Konkret ist der rechte Niveaudämpfer undicht. Hab mich ja schon ein paar Seiten vorher über das schwammig weiche Verhalten beschwert gehabt. D.h. wohl, dass es im Januar nächsten Jahres, wenn der Galli wieder zum TÜV muss, ein neues Fahrwerk rein kommt.

      Achja, Rost hatte meiner leider auch, am vorderen linken Dom. Wurde aber noch mit beseitigt. :thumbup:
      Dateien
      • Dom_Rost_01.jpg

        (1,36 MB, 27 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Dom_Rost_02.jpg

        (1,69 MB, 15 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Mitsubishi Sigma 3,0l 24V, 205 PS, Bj. 1994



      Die 310 auf dem ET 2015!
      Sehr Schöner Wagen...leider kein VR-4 °°%achmus
      Wenn ich nur platz hätte..... :whistling: :whistling: :whistling: :whistling:
      Nimm das Leben nicht zu ernst, lebend kommst du da sowieso nicht raus 8)

      Theorie ist, wenn man alles weiß,
      aber nichts funktioniert.
      Praxis ist, wenn alles funktioniert,
      aber niemand weiß warum.
      Bei uns sind Theorie und Praxis vereint:

      Nichts funktioniert
      und keiner weiß, warum.
      :whistling: