Search Results

Search results 1-20 of 128.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

  • User Avatar

    Quote from Schlange: “Gero hat dankenswerterweise schon getippselt. Als wir telefonierten hatte ich die Vids noch nicht gehört. Das Tackern ist "Zündungsklopfen", entweder ist eine Düse durch oder die Spritzverstellung der Pumpe. Aber eher eine Düse. Düsen raus und abdrücken, eine wird tropfen.” Schlange hat recht, das ist ganz klar Frühzündung. Lagerschaden klingt zwar ziemlich ähnlich, geht aber nicht so einfach weg Ich tippe auch auf Pinkeldüse, wenns das nicht ist, könnte es auch dieser exze…

  • User Avatar

    Quote from FreddyXT: “@fortytwo Meine Erwartungen sind höchstwahrscheinlich zu hoch. Ich will drin schlafen können, da ein Dachzelt definitiv nicht im Budget ist. Schon vor Corona und dem damit verbundenen Campingwahn waren die teuer, aber jetzt ist es geradezu unmöglich eins anzuschaffen. Natürlich nehme ich ein gescheites Zelt mit, aber es werden wohl auch Nächte und Situationen auf mich zukommen, in denen ich nicht draußen Zelten kann. Für die muss dann auch eine Nacht im Auto möglich sein. G…

  • User Avatar

    Erste Frage wäre mal was Du von dem Reisemobil erwartest ... willst du drinnen schlafen? Alleine? Wenn ja, wird es im Pajero auf längeren Reisen eh schnell eng. Dachzelt hatte ich, ist zum Schlafen ganz nett aber zum fahren eher unpraktisch (Schwerpunkt). Momentan habe ich einen Hyundai Terracan (Pajero V20 Klon), da kann ich schonmal ein paar Tage übernachten, aber nicht für Monate mit allem Gepäck. Da bräuchte es etwas größeres. Zelten ist natürlich eine Lösung. Vorher hatte ich 2x Pajero V20 …

  • User Avatar

    Mach lieber zum testen mal eine transparente Leitung (PVC ausm Baumarkt) rein. Dann siehst es blubbern, falls er irgendwo Luft zieht. Der Filter ist meistens unschuldig, sondern die zig Meter rostige Stahlleitung nach hinten. Oder der Tankgeber selber in dem Knick wo die Röhrchen durch die Schottplatte gehen. Einfach mit Tecalan Leitungen ersetzen, dann hast Ruhe. Aber den PVC Schlauch vorne nicht ewig drin lassen, das wird nach einiger Zeit hart. Nur zum testen.

  • User Avatar

    Wenn du bei Partsouq auf deine VIN klickst, siehst auch das daraus abgeleitete Produktionsdatum. Sagt 01/1996, sollte hinhauen. So schnell waren die damals noch nicht. Wir schaffen es ja heute noch kaum unter 3 Monaten von Emden nach Japan ... und das ist schon schnell. Edit: vindecoder.eu/mitsubishi Deine VIN hat das Modelljahr "T", also 1996. Du bist sicher drin. Modelljahr fängt immer im Vorjahr an.

  • User Avatar

    Schau mal auf den Alten, meistens steht die Größe drauf, irgendwo. Laut Partsouq stimmt die ME200012 aber auch. Wenn ich nach der bei ebäh suche, find ich sofort einen Haufen Reinz und Ajusa für 15-20€, von denen ich ohne zu zögern zwei bestellen würde, um einen definitiv beim Einbau kaputt zu machen. Ich würde auch definitiv den Deckel abschrauben, in dem der WDR drin sitzt um es auf der Werkbank zu machen. Diesen hier: partsouq.com/tesseract/assets/…Mitsubishi/ME200279-1.jpg Und schau mal die …

  • User Avatar

    Damit sich die Schwungscheibe nicht mitdreht kann man aus einem Stück Flachstahl o.ä. die Form von 3-4 Zähnen vom Zahnkranz feilen (oder flexen) und mit einer der Schrauben am Motor befestigen, so dass der Zahnkranz blockiert ist. Wenn sich dann noch der ganze Motor verdreht, irgendwelche Klötze zwischen Motor und Spritzwand klemmen und den Motor vorne mit einem Spanngurt am Schlossträger festbinden, damit er nicht nach hinten kippen kann. Die Schrauben vom Schwungrad würde ich danach neu machen…

  • User Avatar

    Zu wenig Leistung kann von zu geringem Ladedruck kommen, das stimmt. Kann aber auch noch andere Ursachen haben. Nachdem du den Teil schon komplett zerlegt hast, kannst aber dort mal anfangen. Turbolader: Die Schaufelräder sollten kaum merkliches Spiel haben. An der Wand darf es keine Kratzspuren geben. Wenn eins von beiden nicht gut ist, dann neuer Turbo. Das Wastegate (diese Klappe) ist nicht das Problem, die begrenzt den Ladedruck nach oben. Finger weg. Einstellung nicht ändern... Abgaskrümmer…

  • User Avatar

    Falschluft ist auf jeden Fall ein heißer Tipp. Das können entweder Dichtungen vom Ansaugkrümmer sein oder irgendwelche Unterdruckschläuche. Bevor irgendwas zerlegt wird, vielleicht erstmal genauer suchen. Grobe Richtung hast ja bestätigt mit dem Bremsenreiniger. Jetzt mal mit Taschenlampe und Sprühdose auf Detailsuche gehen und alle Dichtungen und Schläuche absuchen. Vielleicht sieht man ja auch direkt zerbröselte Schläuche. Nachdem es so plötzlich gekommen ist, tippe ich zu 75% auf Schläuche st…

  • User Avatar

    blubb KAUFT Teile?? Irgendwas läuft hier falsch, oder hab ich was verpasst??

  • User Avatar

    Klimaanlage

    fortytwo - - Pajero V20 / V40

    Post

    Quote from Timo Tee: “Der Vorbesitzer hat die Klima nicht wirklich benutzt, habe ich jetzt erfahren. Vielleicht mochte das der Kompressor nicht. Die Werkstatt hat nachgesehen und sagte 850 Euro für den Kompressor + Einbau und Füllung. Mal sehen was ich mache. Kann man so einen Kompressor auch überholen? Dichtungen wechseln? Grüße Timo” Ich tippe schwer drauf, dass nur die O-Ringe an den Anschlüssen kaputt sind. Aber Kompressor überholen .... ja Logo geht das.... Ich würde ihn mal ausbauen, die L…

  • User Avatar

    Hier (Pajero V20 SuperSelect, die Getriebeschalter und was sie machen) steht ja schön beschrieben, was die SuperSelect Schalter machen und wie man sie repariert. Was dort nicht steht, ist, was mir neulich passiert ist: Vorderachse hat wild geblinkt, ich war fest überzeugt dass der 2WD/4WD Schalter wieder kaputt ist. Also ausgebaut, durchgemessen, funktioniert. Eingebaut, funktioniert nicht. Ausgebaut, ..... ihr könnt es euch denken. Am Ende bin ich drauf gekommen: Innen im Getriebe ist eine Stan…

  • User Avatar

    Ich hatte das am 2.8 drin, das Kabel geht direkt hinten an die ESP und kann dort auch abgegriffen werden. Dann über Schalter und/oder Relais im Innenraum führen. Der Verteilerpumpe hat es nicht geschadet. Habe aber auch nicht stundenlang georgelt. Ob ein V20 in Deutschland noch gestohlen wird, wahrscheinlich nicht....

  • User Avatar

    Ich hatte das Problem auch schon, klingt nach Luft. Ich habe dann von unten mit einer großen Spritze und einem Schlauch die Flüssigkeit nach oben gedrückt. Danach war Ruhe.

  • User Avatar

    Bin gespannt. Sag Bescheid ob es danach geht

  • User Avatar

    Premium Diesel

    fortytwo - - Pajero V20 / V40

    Post

    Quote from makro|bln: “das 2 takt öl soll nicht für den motor sein, sondern für die dieselpumpe. da die ganze konstruktion noch aus einer zeit ist, als deutlich weniger ethanol im diesel beigemischt war, und die pumpe ja durch den diesel auch geschmiert wird, soll das 2 takt öl eben helfen die verringerte schmierleistung durch die 7% ethanolbeimischung auszugleichen. kostentechnisch ist das kaum ein thema und schlägt vielleicht mit 1-2 euro pro tankfüllung zu buche. obs was hilft oder eventuell …

  • User Avatar

    Und noch eins: 100% SICHER dass die Zündkabel in der richtigen Reihenfolge angeschlossen sind? Ich errinere mich dunkel, dass ich bei meinem ersten Pajero mit 6G72 nach dem ZKD-Wechsel genau diese Symptome hatte. Am Ende bin ich draufgekommen, dass ich die Zündkabel vertauscht hatte. Irgendwas war da, dass Mitsu die Zylinder anders nummeriert als der Rest der Welt oder auf dem Verteiler nicht die Zylindernummer steht sondern die Zündreihenfolge oder irgendsowas, ich errinere mich nicht mehr ganz…

  • User Avatar

    Quote from Marvin_V20: “Quote from nargero: “Whatever, hab grad mal nach dem Fehler 11 geschaut...: 11 Accelerator pedal position sensor Jetzt bin ich allerdings überfragt, ob das bei dem Motor sein kann...? Wo ist denn "Daheim"? Irgendwo in der Ecke müsste doch ein MUT II aufzutreiben sein...” Daheim ist Kreis Merzig. Mitsu-Händler sind in Siersburg und Saarbrücken (1 Händler, der mit ohne MUT2). Soweit komm ich ja gar nicht mehr. Zum Fehler 11: Bin nach Anleitung von der ODB2-Webseite vorgegan…

  • User Avatar

    Am Ende Schraube besser neu oder mindestens mit Schraubensicherung. Hab gerade wieder ein Auto hier stehen, bei dem die Schraube locker war...

  • User Avatar

    Quote from nargero: “2 neue Zylinderköpfe plus Material gibt's für günstige 5000 EUR ... Dafür komme ich ein Stück weit mit normalem Benzin... ;o)” Das ist wie bei Corona....wenn der ZK mit Gas Probleme bekommt, heißt es nicht, dass er ohne Gas gesund war Wichtig ist, dass das Kühlsystem an sich normal funktioniert (keine verschlissene WaPu, alle Schläuche dicht, Kühler sauber...) und beim Einbau der Gasanlage nicht gemurkst wurde. Da basteln manche abenteuerlich an den Wasserleitungen rum, um d…