Search Results

Search results 1-20 of 546.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

  • User Avatar

    ich machs kurz. wenn du die 18" felgen nimmst, kannste aufgrund breiterer reifen und flacheren flanken etwas weniger luftdruck auf der strasse fahren und hast die vergleichbare seitenführungskräfte im reifen, wie mit ner 16" felge und höherem luftdruck. aber du kannst bei der 18" nicht nennenswert luft für das fahren im sand, auf ner wiese, oder im matsch ablassen. ich weiß nicht, ob du die erfahrung mal gemacht hast...aber luft ablassen abseits der strasse bringt enorm viel für die traktion. ic…

  • User Avatar

    um im gelände sinnvoll luft abzulassen, brauchst du möglichst hohe flanken an den reifen. dadurch verlängert sich die auflagefläche des reifens auf dem untergrund und natürlich passt er sich auch unebenheiten viel besser an. daher ist dein schritt richtung 18" komplett die falsche richtung. denn dann hast du deutlich flachere flanken im reifen und steine und kanten schlagen viel schneller auf die felge durch. also würde ich an deiner stelle einfach neue at auf die vorhande felge machen, oder du …

  • User Avatar

    naja...oder kalte lötstelle oder ein schlechtes bauteil. die dinger kosten ja praktisch nichts, dementsprechend wird ja auch gefertigt und qualitätskontrolle betrieben.

  • User Avatar

    so ähnlich war es bei mir auch schon. nicht direkt nach dem einbau, sondern ein paar wochen später. aber am ende waren einfach nur die batterien leer. ich muss die bei mir deutlich öfter tauschen, als bei jeder original funkfernbedienung von den autos davor.

  • User Avatar

    ich habs bei meinem auch gerade machen lassen. nach ziemlich genau 6 jahren und 90tkm. habe auch sämtliche riemen und umlenkrollen, riemenscheibe und wapu machen lassen inkl. neuer kühlflüssigkeit. hat mich auch ca. 1200,- gekostet. wobei ich ein paar neue riemen schon beigesteuert hatte, die ich vor 6 monaten schonmal als ersatz für ne reise besorgt hatte. als nächstes erwarte ich irgendwann die kupplung. die ist nämlich mindestens genauso lange drin und ich rechne eigentlich jederzeit damit. i…

  • User Avatar

    also aus meiner sicht, ist das video komplett für die tonne. ich hatte jetzt nicht die nerven, um mir das komische geruckel die ganze zeit anzugucken. aber statt ne 8k kamera einfach fest zu installieren, um dann ausschnitte zu nehmen und das ganze mit zeitraffer zu komprimieren, wäre ne normale aufnahme der dinge und auch normaler schnitt deutlich sinnvoller. klar, die texte sind hilfreich und auch die gespräche...aber das bildmaterial ist nix.

  • User Avatar

    Easy Rider

    makro|bln - - Fremdmarken

    Post

    oder ihr macht das wie die hier in berlin. einfach trotzdem fahren, auch wenn das saisonkennzeichen eigentlich erst ab märz gilt. am besten noch wie der kollege heute...laute karre und immer schön zwischen den autos an der ampel durchballern.

  • User Avatar

    so...und gleich noch ne fachfrage für unsere schlange. thema zahnriemenwechsel. da der kleine ausgleichsriemen (riemen b) bei meinem, wie bei vielen anderen ja auch, gerissen ist und nur noch so blöde rumliegt ist jetzt die frage: gibt es irgendwo markierungen wie die zahnräder stehen müssen, wenn man den neuen einbauen will? wenn ja wo? ok...schon selbst gefunden: youtube.com/watch?v=qjzTvFN5Lmc

  • User Avatar

    40624282zi.jpg

  • User Avatar

    danke jungs. na wenigstens weiss ich jetzt, dass ich selbst die oe nummern finden kann. juhu!!! ich fahre morgen mal in die werkstatt und guck mir den alten kühler genau an und mess das ding mal genau aus. dann guck ich mal, was ich im handel finde. vielleicht weiss frank ja noch was zum thema einfach nen anderen kühler aus der baureihe nehmen. denn da gibt es wenigstens ne kleine auswahl. der alte tuts ja erstmal noch. zwar eher schlecht als recht...aber immerhin. so lange wie das ding noch dic…

  • User Avatar

    ok...ich glaube ich habe jetzt endlich verstanden, wie ich an die oe nummern komme. vielleicht kann ja einer nochmal nachkontrollieren...aber wenn ich das richtig sehe, hat mein kühler die oe nummer: MR968002 was ein bisschen doof ist, weil es nicht so aussieht als wenn es da so nen billigen 120,- euro kühler gibt und ausserdem, weil das ding wochenlange lieferzeiten aus spanien hat. die anderen aufgelisteten kühler passen da gar nicht ran? ich meine mich zu erinnern, dass frank mal geschrieben …

  • User Avatar

    danke für den hinweis. davon habe ich auch schonmal gehört. aber wenns einigermassen brauchbare neuteile für meinen zu nem vernünftigen preis gibt, ist das in meiner situation die bessere lösung. schon allein, weil der hobel ja sonst mindestens 2 wochen in der werkstatt rumstehen muss bis der erneuerte kühler wieder da ist. aber mal gucken, vielleicht lass ich jetzt so ein billigding einbauen und den alten kann ich dann immernoch überholen lassen bei bedarf.

  • User Avatar

    wer hätte das gedacht...mein hobel lebt noch und ich brauche mal kurz eure hilfe für ne teilenummer. mein schrauber sagte mir gerade, dass mein motorkühler schon ziemlich gelitten hat. er ist zwar noch dicht, aber die rippen unten sind wohl schon ziemlich weg. das ist natürlich nicht gut und so auf den ersten blick, scheint es auch gar nicht so einfach zu sein, das ding in neu aufzutreiben. jedenfalls ohne bei mitsu anzurufen. kann mir jemand die teilenummer für den motorkühler raussuchen? hier …

  • User Avatar

    kann ich dir gar nicht beantworten. wegen der defekten glühkerze habe ich bei ca. -2 grad bemerkt, dass da irgendwas nicht stimmt. seitdem musste er nicht mehr starten. die jahre davor gab es ja keine derartigen temperaturen hier. und bei -15 grad würde ich den pajero auch nur aus dem schlaf holen, wenn es gar nicht anders geht.

  • User Avatar

    Quote from Pajero_V20: “Wenn alles in Ordnung ist, halten die Glühkerzen ewig. Es gibt da keine Wechselintervalle oder sowat. Aus Erfahrung sag ich mal das sie so um die 5 bis 6 Jahre laufen bevor mal eine abraucht...Aber man sieht die Karren ja nur wenn was nüsch jeht, keener kommt an und sacht freudestrahlend, "Du, ick hab meene Glühstifte nu 10 Jahre drin, toll, oder?" ;)” man ist dit gruselig. die schlange kann sogar die zukunft voraus sagen. nach ziemlich exakt 5 jahren ist mindestens eine …

  • User Avatar

    keene sorge...das hatte schon vorher klick gemacht. ick weiß ja nicht ob du das weißt, aber nich jeder arbeitet mit nem bagger. was bedeutet, nicht jeder braucht teures werkzeug um seinen job zu machen. bei manchen gehts eher um feingefühl und erfahrung. also vermute ich stark, dass er ganz sicher noch so ein set werkzeuge hat. selbst wenn nicht, so ein beulenrausdrückset wird wohl nicht die welt kosten. und irgendwelche poliermaschinen oder sowas wird gero sicher besorgen können.

  • User Avatar

    meinste das guido beim jobwechsel alles verlernt hat, was er vorher mal konnte? wenn du ab nächsten ersten nen neuen job hättest, würdeste da auch weiterhin alles kaputt kriegen...ganz egal was das für ein job wäre.

  • User Avatar

    ich vermute, nen scheiss werden die dir schriftlich zusichern. die werden dir sagen, dass es technisch nötig ist und die funktion und leistung, im wesentlichen, erhalten bleibt. aber ich bin gespannt wie es weitergeht.

  • User Avatar

    naja proxima...so einfach ist das ja leider nicht, obwohl ich dir im prinzip recht gebe. aber als firmenfahrzeug kaufste halt heutzutage nichtmehr, sondern du nimmst das leasing. das finanzamt zwingt dich praktisch, durch ansonsten deutlich höhere abgaben, dazu. und damit bleiben eben nur ein paar neufahrzeuge übrig. exotische hersteller fallen bei sowas generell raus und schon biste im dunstkreis der grossen hersteller gefangen, mit allen vor- und nachteilen. privat kann man ja gerne was ältere…